Die Weltmeisterschaft bleibt am Estering

24. Oktober 2017

Eilmeldung

Heute hat der FIA Off-Road Ausschuss getagt und den vorläufigen Kalender der FIA Rallycross World Championship  für das Jahr 2018 gebilligt.

Der Automobil Club Niederelbe e.V. im ADAC freut sich bekanntgeben zu können, dass der auslaufende Vertrag mit dem Rechteinhaber IMG, London um zwei Jahre verlängert wird.

Damit wird der Estering am 13. und 14. Oktober 2018 wieder die Weltelite in Buxtehude zur WorldRX of Germany begrüßen können.

Wir infomieren an dieser Stelle, wenn der Ticketvorverkauf beginnt. We will inform about the start of presale here.

 

Teilen:

Herausforderung gemeistert

3. Oktober 2017

Liebe Helfer, Mitwirkende und Unterstützer,

Was für ein Wochenende! Trotz Regen bis zum Sonntag Morgen und allen Widrigkeiten zum Trotz haben wir in gemeinsamer Anstrengung unsere 4. Weltmeisterschaft auf dem Estering punktgenau im Ablauf in gewohnter Zuverlässigkeit und mit spannenden Finalläufen beendet.

Nur durch beweglichen Einsatz aller Kräfte konnten wir die Einflüsse des Wetters so gering wie möglich halten. Initiative, Erfahrung und Besonnenheit in den so vielen verschiedenen Funktionen – gepaart mit unermüdlichem Einsatz – waren die Grundlage, neben dem Renngeschehen im Inneren auch die Zuschauerorganisation und die Krisenlage bei den Parkplätzen zu bewältigen. Grandios auch war das Anpacken am Veranstaltungsende. Kaum zwei Stunden nach dem Finale war der Zuschauerbereich bereits gereinigt!

Teilen:

Rennbesprechung 137. Rallycross auf dem Estering

21. September 2017

Hallo liebe Mitglieder, Mitwirkende und Unterstützer,

in Kürze ist es wieder soweit: Der 11. und vorletzte Lauf der FIA World Rallycross Championship findet am 30. September/ 1. Oktober auf dem Estering statt. Bereits zum 4. Mal kommt der Rallycross of Germany nach Buxtehude. Der Estering zeigt sich erneut weiterentwickelt und modernisiert. Das Team freut sich ein großes Rallycrossereignis.

Traditionell bitten wir zur Rennbesprechung am Mittwoch, den 27. September um 20:00 Uhr im Pressezelt.

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung- auch in der Rennnvorbereitung!

Das Organisationsteam

Teilen: