Liebe Freunde und Unterstützer des Estering,

Aufgrund der Verlängerung des Veranstaltungsverbotes bis zum 31.10.2020 hat der Vorstand des Estering’s entschieden, keine öffentliche Veranstaltung auf dem Estering in 2020 auszurichten.
Die Auflagen und die Ausarbeitung eines Hygienekonzeptes, sowie die notwendigen Kontrollen zur Prüfung der Einhaltung, sind einfach zu groß und das Risiko einer kurzfristigen Untersagung der Veranstaltung durch die Landesregierung zu hoch.
Auch wenn es in diesem Jahr keine richtige Rallycross-Veranstaltung auf dem Estering geben wird, freuen wir uns schon auf die nächste Saison.

Des Weiteren werden wir aufgrund der Realisierbarkeit und der großen Zustimmung Ende August einen weiteren Trainingstag unter Ausschluss der Öffentlichkeit für interessierte Teams anbieten. Weitere Infos dazu folgen in Kürze.

#BleibtGesund!

Teilen: